Dienstag, 3. Mai 2011

Endless love - eine wahre Geschichte - ein einziges Drama


Unerwartet treffe ich auf IHN.

Dieses markante und mir so vertraute Gesicht - ich kann es einfach nicht vergessen.
Ich bin verloren. Mein Puls ist auf 210.
Er ist wie immer ganz cool und verzieht keine Miene.

Mein Verstand setzt aus.
Wie er mich ansieht - ich werde schwach
und kann nichts dagegen tun.

Wann hört das auf ?

Meine innere Stimme sagt, den mußt Du haben - lieber heute, als morgen.
Er lächelt nur und sagt keinen Ton...


Nichts kann mich jetzt noch aufhalten. DEN nehme ich mit !

Entschlossen suche ich in meiner Tasche nach der Geldbörse.
Alles wird jetzt gut - UNS wird nichts und niemand mehr trennen.
Höchstens nicht vorhandenes Geld ...
Die Verkäuferin schaut mich mitleidig an.
Soll sie doch gucken, ich will ihn und zwar sofort und zahle mit Karte!

Aufgeregt fahre ich mit ihm nach Hause - ich bin so Happy -
er kommt mit mir und liegt waagerecht im Papier.

Wir kommen an und mindestens 50 seiner engsten Verwandten lächeln mich an
und sagen wie er kein einziges Wort.

Ist das normal frage ich Euch?

Kommentare:

  1. Hi, hi, klasse - ich liebe solche Geschichten und Froschkönige natürlich auch!

    AntwortenLöschen
  2. völlig normal!! :-)
    (...sagt eine unverbesserliche)

    ich hätte mich auch spontan verliebt - ja, es gibt sie die "liebe auf den ersten blick"! ;-)

    *grins ... wie meditativ er aussieht!

    liebe grüße von der katzenmutti

    AntwortenLöschen
  3. Oh hat der noch nen Zwillingsbruder, du weißt doch das mein Mann einen meiner Frösche gekillt hat. Wo kommt der denn her?

    AntwortenLöschen
  4. Das ist gaaaanz normal, mach Dir keine Sorgen
    ;-))))

    Viel Spaß mit der neuen Eroberung.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Hauptsache du nimmst ihn nicht wieder mit ins Bett und wunderst dich dann über die blauen Flecken!!
    LG von Marion und Frau Denzel *gg*

    AntwortenLöschen