Samstag, 24. September 2011

Freundinnen

Sei nicht verzweifelt, wenn es um das Abschiednehmen geht.
Eine Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wiedersehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.
 Richard Bach

Hallo Norden - morgen kommt sie zu Euch - meine liebe Freundin und beste Perlenschülerin
die mutige, kluge, (manchmal sehr) ungeduldige,  interessante und schicke kleine (Oma :)) Marion. 

Wir hatten sehr sehr lustige, manchmal traurige, aufregende, interessante, arbeitsintensive, wirtschaftsbelebende Jahre und ich bin schon ein wenig wehmütig.

Wir sehen uns wieder! 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Annett,

    Du kannst sicher sein, wir nehmen Marion mit Freude in unserer Nordlichterrunde auf!!!!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt muss ich doch noch heulen....
    LG Marion

    AntwortenLöschen